Datenschutzerklärung gemäß DSGVO

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO

Traubinger Reiseservice
Werner Bamberg
Schulstraße 8
D-82327 Tutzing
Telefon +49 8157 / 609 226
Telefax +49 8157 / 609 227
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.traubinger-reiseservice.de

Datenschutzbeauftragter

Aufgrund unserer Betriebsgröße sind wir gemäß DSGVO nicht verpflichtet, einen speziellen Datenschutzbeauftragten zu benennen.

Art der personenbezogener Daten und Umfang ihrer Erhebung / Verarbeitung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein hohes Anliegen. Wir erheben und verwenden daher personenbezogene Daten unserer Kunden grundsätzlich nur, soweit dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen (siehe auch unsere AGBs) erforderlich ist. Außerhalb des damit verbundenen Wirkungsbereichs werden personenbezogene Daten nur nach ausdrücklich erteilter Einwilligung verwendet.

Eine Ausnahme können solche Fälle bieten, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich war oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche oder hoheitliche Vorschriften geregelt ist oder verlangt wird.

Personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO sind alle Informationen, die dazu genutzt werden können eine natürliche Person zu identifizieren. Zu diesen Daten zählen Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Standortdaten, Bankdaten, IP-Adressen sowie besondere kennzeichnenden Merkmale oder auch Abbildungen (Bilder).

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt stets im vollen Einklang mit der DSGVO und in Übereinstimmung mit den für unsere Firma geltenden sonstigen Datenschutzbestimmungen.

Internetauftritt / Online-Registrierung / Umgang mit Kontaktformularen

Beim allgemeinen Besuch unserer Internetseiten wird keine Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten vorgenommen. Eine Online-Registrierung findet nicht statt. Im Einzelfall, zum Beispiel bei Benutzung von Kontaktformularen, benötigen wir zur ordnungsgemäßen Erledigung Ihrer Anfrage bzw. Ihres Auftrags Ihren Namen, Anschrift oder E-Mail-Adresse und fallweise weitere Angaben, die Sie im jeweiligen Formular selbst eintragen. Durch explizites Abschicken Ihrer Anfrage an uns geben Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis zur Nutzung dieser von Ihnen eingegebenen Daten für den dafür vorgesehenen Zweck. Hierbei werden alle von Ihnen ausgefüllten Felder unverändert weitergegeben. Eine Erhebung zusätzlicher Daten findet nicht statt.

Cookies / Tracker / Analyse-Tools / Links

Im Rahmen unseres Internetauftritts werden sogenannte Session-Cookies verwendet, die bis zur Beendigung der Sitzung und Verlassen des entsprechenden Internet-Explorers gültig sind und ohne direkte, personenbezogene Kenntnis den betreffenden Benutzer bzw. das betreffende Endgerät kennzeichnen. Weitergehende Kennzeichnungen finden für den Fall einer optionalen, personenbezogenen Kommunikation mit registrierten Nutzern statt.

Wir verwenden keine sogenannten Tracker, die den Verlauf Ihrer Sitzung mit dritten Internetseiten aufzeichnen. Zur Sicherstellung und Verbesserung der Qualität unserer Webseite verwenden wir Analyse-Tools, die Anzahl und Umfang der Seitenbesuche in nicht direkt personenbezogener Form festhalten. Evtl. Links zu externen Anbietern existieren nur, wenn diese Datenschutz gemäß DSGVO gewährleisten. Der Zugang erfolgt unter diesem Vorbehalt.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor einem Zugriff durch Fremde kann somit nicht gewährleistet werden. Sie können uns jedoch auch auf anderen Wegen kontaktieren und Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, beispielsweise telefonisch oder auf dem Postweg.

Informationen an Dritte

Personenbezogene Daten werden im Allgemeinen nicht im Sinne des DSGVO an Dritte weitergegeben und werden auch nicht dazu benutzt, den Besucher unserer Webseiten persönlich zu identifizieren. Für Ausnahmefälle wird eine vorherige entsprechende Erlaubnis eingeholt.

Rechte des Nutzers:
Berichtigung, Einschränkung, Widerruf, Löschung personenbezogener Daten

Sie haben das Recht, jederzeit auf Antrag Einsicht in die Sie betreffenden, bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten, eine Berichtigung falscher oder unzutreffender Daten vornehmen zu lassen, Daten bzgl. ihrer Verarbeitung einzuschränken oder auch die unverzügliche Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert.

Allen folgenden gemäß DSGVO zugesicherten Nutzerrechten, nämlich

Recht auf Auskunft (DSGVO, Art. 15)
Recht auf Berichtigung (DSGVO, Art. 16)
Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) (DSGVO, Art. 17)
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (DSGVO, Art. 18)
Recht auf Datenübertragung (DSGVO, Art. 20)
Recht auf Widerspruch (DSGVO, Art. 21)

wird vollständig Rechnung getragen.

Kontakt für Beschwerden zum Datenschutz

Wenn Sie der Meinung sind, dass zu irgendeinem Zeitpunkt die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das DSGVO verstößt oder Ihre diesbezüglichen rechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. In Bayern ist dies das

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach